Quick-Cool: Shop

Mitteilung:

Verehrte Kunden,

die jüngsten Entwicklungen in Osteuropa üben zusätzlichen Druck auf die ohnehin schon angespannte Versorgungslage in der Elektronikindustrie aus. Wir bei QUICK-OHM wählen unsere Quellen und Lieferanten mit großer Sorgfalt aus, wir auditieren alle unsere Partner regelmäßig und sind überzeugt, das jeweils bestmögliche Produkt zu einem vernünftigen Preis zu liefern.

In der Vergangenheit haben wir bereits einige Alternativen zu den bekannten russischen TE-Firmen qualifiziert und mit dieser Umrechnungstabelle möchten wir Ihnen Alternativen zu den Standardsortimenten verschiedener Hersteller anbieten.

Kundenspezifische TECs können auf Anfrage angeboten werden, aber die meisten der aufgelisteten Module sind ab Lager verfügbar und können die russischen Gegenstücke problemlos ersetzen.

pdf-Datei zum Download Informationen & die Alternativliste

 

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns bitte eine Anfrage.

Unsere Experten stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Allgemeine Fragen & Verkauf: Katja Hermes +49 (0) 202 - 40 43 22

Technische Fragen: Werner Jonigkeit +49 (0) 202 - 40 43 26

 

 

Qualitätsindex: A = Standard, M = Premium, MM = Superior

A = Standard Qualität: Das Lot in einem Peltierelement-Standard-Modul hat seinen Schmelzpunkt bei 138°C. Aus diesem Grunde dürfen Standard-Module nur Temperaturen von max. 100°C erfahren. Standard-Module werden ohne flexible Schicht aufgebaut. Hierdurch erreichen diese A-Qualitäten eine Lebensdauer von max. 20.000 Zyklen im Unterschied zu M-Typen mit 800.000 Zyklen und MM-Typen mit 2.000.000 Zyklen.

M = Premium Qualität: Peltier-Element Premium-Module dürfen Temperaturen bis max. 200°C ausgesetzt werden. Zusätzlich erhalten Peltierelemente der Premium Qualität eine flexible Zwischenlage, um thermisch bedingte Spannungen abzumildern. Hierdurch werden sehr hohe Standzeiten bei zyklischer Belastung max. 800.000 Zyklen erreicht.

MM = Superior Qualität: Peltier Element-Superior-Module dürfen Temperaturen bis max. 200°C ausgesetzt werden. Peltier-Elemente der Superior Qualität werden mit zwei flexiblen Zwischenlagen aufgebaut. Hierdurch werden die Standzeiten bei zyklischer Belastung mit max. 2.000.000 Zyklen gegenüber den M-Typen mehr als verdoppelt.

Peltier-Elemente gibt es mit Versiegelung (Silikon & Epoxidharz) und ohne Versiegelung: Leer = keine, S = Silikon, X = Epoxidharz

 

Sortierbare Auswahltabelle: Einstufige Peltier Module

. Diese Sortiertabelle arbeitet mit JavaScript. Diese Funktion sollte in Ihrem Browser bereits standardmäßig aktiviert sein. Sollte JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert sein, aktivieren Sie bitte dies. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

. Jedes Peltier-Element in der Liste mit XX am Ende gibt es wie oben beschrieben in 9 verschiedenen Ausführungen (Standard: A, AS, AX - Premium: M, MS, MX - Superior: MM, MMS, MMX). Mit dem Klick auf die Artikelnummer gelangen Sie zum gesuchten Artikel im Shop. Sie haben dort die Möglichkeit die Peltier Elemente in 3 verschiedenen qualitätsvarianten (Standard, Premium & Superior) mit Versiegelung (Silikon & Epoxidharz) oder ohne Versiegelung zu bestellen.

 

. Zur Vergleichstabelle einstufige Peltier-Module: Standard & Premium

. Die Werte dieser Liste können mit einem Klick auf den Titel (im roten Bereich) aufsteigend oder absteigend sortiert werden. Die Liste ist am Anfang nach Artikelnummer aufsteigend sortiert. Falls Sie die Liste nach Ihrer Suche wieder nach Artikelnummer sortieren wollen: bitte entweder in der Titelleiste auf Artikelnummer klicken oder die Seite aktualisieren.

Artikelnummer warme Seite
(mm)
kalte Seite
(mm)
Höhe
(mm)
Q-max
(W)
U-max
(V)
I-max
(A)
QC-17-1.0-2.5XX 12x12 12x12 4,2 003,20 01,90 02,80
QC-17-1.0-3.0XX 12x12 12x12 3,8 004,00 01,90 03,50
QC-17-1.0-3.9XX 12x12 12x12 3,6 004,90 01,90 04,30
QC-17-1.4-3.7XX 15x15 15x15 4,7 004,70 01,90 04,10
QC-17-1.4-6.0XX 15x15 15x15 3,8 007,40 01,90 06,50
QC-17-1.4-8.5XX 15x15 15x15 3,4 009,80 01,90 08,70
QC-31-1.0-2.5XX 15x15 15x15 4,2 005,80 03,50 02,80
QC-31-1.0-3.0XX 15x15 15x15 3,8 007,30 03,50 03,50
QC-31-1.0-3.9XX 15x15 15x15 3,6 008,80 03,60 04,30
QC-31-1.4-3.7XX 20x20 20x20 4,7 008,60 03,50 04,10
QC-31-1.4-6.0XX 20x20 20x20 3,8 013,50 03,50 06,50
QC-31-1.4-8.5XX 20x20 20x20 3,4 017,80 03,50 08,70
QC-32-0.6-1.2XX 08x10 08x08 2,6 003,13 03,60 01,40
QC-32-0.6-1.5XX 08x10 08x08 2,5 003,83 03,60 01,80
QC-35-1.4-3.7XX 15x30 15x30 4,7 009,70 04,00 04,10
QC-35-1.4-6.0XX 15x30 15x30 3,8 015,20 04,00 06,50
QC-35-1.4-8.5XX 15x30 15x30 3,4 020,10 04,00 08,70
QC-63-1.0-2.5XX 15x30 15x30 4,2 011,80 07,20 02,80
QC-63-1.0-3.0XX 15x30 15x30 3,8 014,80 07,10 03,50
QC-63-1.0-3.9XX 15x30 15x30 3,6 017,90 07,10 04,30
QC-63-1.4-3.7XX 20x40 20x40 4,7 017,40 07,20 04,10
QC-63-1.4-6.0XX 20x40 20x40 3,8 027,40 07,20 06,50
QC-63-1.4-8.5XX 20x40 20x40 3,4 036,10 07,10 08,70
QC-71-1.0-2.5XX 23x23 23x23 4,2 013,30 08,10 02,80
QC-71-1.0-3.0XX 23x23 23x23 3,6 016,70 08,10 03,50
QC-71-1.0-3.9XX 23x23 23x23 3,6 020,20 08,00 04,30
QC-71-1.4-3.7XX 30x34 30x30 4,7 019,60 08,10 04,10
QC-71-1.4-6.0XX 30x34 30x34 3,8 030,90 08,10 06,50
QC-71-1.4-8.5XX 30x30 30x30 3,4 040,70 08,00 08,70
QC-71-2.0-12.0XX 40x40 40x40 3,8 061,50 08,00 13,00
QC-71-2.0-15.0XX 40x40 40x40 3,6 073,90 08,00 15,80
QC-127-1.0-2.5XX 30x30 30x30 4,2 023,80 14,50 02,80
QC-127-1.0-3.0XX 30x30 30x30 3,8 029,80 14,40 03,50
QC-127-1.0-3.9XX 30x30 30x30 3,6 036,10 14,40 04,30
QC-127-1.4-3.7XX 40x40 40x40 4,7 035,10 14,50 04,10
QC-127-1.4-6.0XX 40x40 40x40 3,8 055,20 14,40 06,50
QC-127-1.4-8.5XX 40x40 40x40 3,4 072,80 14,40 08,70
QC-127-2.0-15.0XX 50x54 50x50 3,6 131,20 14,30 15,70
QC-161-1.6-15.0XX 40x40 40x40 3,3 141,80 17,90 13,90
QC-241-1.0-3.0XX 40x40 40x40 3,8 056,50 27,40 03,50
QC-241-1.0-3.9XX 40x40 40x40 3,6 068,30 27,30 04,30
QC-241-1.4-8.5XX 54,4x57 54,4x57 3,4 138,10 27,30 08,70
QC-241-1.6-15.0XX 50x54 50x50 3,8 204,80 26,70 13,60
QC-241-1.6-28.0XX 50x54 50x50 3,3 338,80 25,60 24,50
QC-450-0.8-3.0XX 54,4x57 54,4x57 3,4 099,20 51,10 03,30

 

Peltier-Elemente oder auch Thermoelektrische Kühler (TEC) genannt, sind thermoelektrische Wärmepumpen. Das bedeutet, dass durch die Zuführung elektrischer Energie Wärme entgegen ihres natürlichen Gefälles transportiert werden kann. So ist es möglich, mit diesen Bauteilen, je nach Anwendungsfall, zu kühlen oder zu heizen. Dieses Verhalten wird durch die Stromrichtung definiert. Dabei wird der Umgebung auf einer Seite Wärme entzogen, zur anderen Seite des Peltierelements transportiert, und dort über die Fläche abgegeben. Die Anwendungsgebiete von Peltier-Elementen sind sehr vielfältig. Generell werden sie überall dort eingesetzt, wo eine Kühlung mit geringem Temperaturunterschied, präziser Regelung und dynamischem Verhalten notwendig ist. Angefangen bei komplexer Analysetechnik im Bereich der Medizin über lichtempfindliche CCD-Sensorik bis hin zu mobilen Kühllösungen sind thermoelektrische Heiz- und Kühlsysteme weit verbreitet. (Umfassende Informationen über Peltierelemente)

 

 

Unsere Peltier-Elemente nach Q-max sortiert im Überblick:

. Einstufige Standard (20.000 Zyklen & T-Max 100°C) Peltier-Elemente:

- Wärmetransportmenge (Qmax) 2-10 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 10-20 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 20-30 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 30-40 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 40-100 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 100-400 W

- PCM-Siebdruck (Phase-Change-Material)

 

. Einstufige Premium (800.000 Zyklen & T-Max 200°C) Peltier-Elemente:

- Wärmetransportmenge (Qmax) 2-10 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 10-20 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 20-30 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 30-40 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 40-100 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 100-400 W

- PCM-Siebdruck (Phase-Change-Material)

 

. Einstufige Superior (2.000.000 Zyklen & T-Max 200°C) Peltier-Elemente:

- Wärmetransportmenge (Qmax) 70-80 W

 

. Einstufige Micro (Standard & Premium) Peltier-Elemente:

- Wärmetransportmenge (Qmax) 3-4 W

 

. Zweistufige Premium (800.000 Zyklen & TMax 200°C) Peltier-Elemente:

- Wärmetransportmenge (Qmax) 17 W

- Wärmetransportmenge (Qmax) 35 W

 

 

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns bitte eine Anfrage.

Unsere Experten stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Allgemeine Fragen & Verkauf: Katja Hermes +49 (0) 202 - 40 43 22

Technische Fragen: Werner Jonigkeit +49 (0) 202 - 40 43 26

 

quickcool-shop.de Kontakt-Formular Heatpipes Heatpipes-Biegeservice Peltierelemente Thermogeneratoren PCM-Wärmeleitpaste Peltierregler Verschiedene Thermo-Komponeneten Beratung, Forschung & Entwicklung deutsche Seiten! english sites! Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Unsere Division Zahlung & Versand AGB & Kundeninformationen Kategorien & Seiten Log-in Seite